MÄNNERKITSCH

MÄNNERKITSCH

Männerkitsch #50 - Geoutet und kaum Brustbehaarung

Männerkitsch #50 - Geoutet und kaum Brustbehaarung

Wir feiern mit euch die 50. Folge Männerkitsch! Es wird angestoßen, gelacht und angekuppelt. Ansgar spricht über sein Coming Out und wie es seine Freundschaften verändert hat, Max ist mit seinem Mangel an Brustbehaarung unzufrieden und will, dass sich der Feuilleton der ZEIT nackt macht. Und dann gibt es da noch diesen mysteriösen Anruf… Enjoy!

49 Wie Sex Probleme löst - Beziehungstalk mit Catrin Altzschner

Wie geht eigentlich Beziehung? Gibt es eine Beziehung ohne Geschlechterrollen? Um endlich Antworten auf diese Fragen zu bekommen, haben Max und Ansgar eine Expertin eingeladen: Die Radiomoderatorin und Managerin der Liebe Catrin Altzschner. Sie erklärt uns, was sie früher für Ansprüche an Männer hatte und warum sie heute entspannter ist. Aber trotzdem im Bett gerne mal die Kontrolle abgibt. Enjoy!

48 Männer am Kiosk - Wie "maskulin" sind Playboy und 11 Freunde?

In dieser neuen Folge Männerkitsch haben sich Max und Ansgar „Männerzeitschriften“ vorgenommen. Sie streiten sich über das Heldentum im Fußball, und sind überrascht: Ist der Playboy jetzt auf einmal woke? Am Ende gibt es einen Einblick in eine unveröffentlichte Männerkitsch Folge von 2018, zieht euch also warm an und setzt die Lesebrillen auf, es wird heiß hergehen. Enjoy!

47 Väter und Söhne - Von Herzchenstrumpfhosen bis Aggression

Diese Woche sind zwei Väter zu Gast bei Männerkitsch. Sie sprechen über ihre sehr unterschiedlichen Familienmodelle, darüber wie sie ihre Söhne erziehen und was sie als Väter gelernt haben. Es geht um Tränen der Erschöpfung, um Chaos im Gorillakäfig, um pinke Strumpfhosen und darum, nicht Eltern sein zu dürfen vor dem Gesetz. Ansgar und Max kommen bei so spannenden Antworten direkt ins Schwärmen... Enjoy!

Und hier die versprochenen Links zu Nodoption-Kampagne und Regenbogenfamilien:
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/Nodoption-Zwei-Muetter-kaempfen-gegen-Adoptionspflicht,hallonds63632.html

https://www.bpb.de/gesellschaft/gender/homosexualitaet/269064/regenbogenfamilien

46 Meine Jungs und ich - Männerfreundschaften aus der Schulzeit

Die Jungs von Männerkitsch sind mit einer neuen Folge da: Doch wer sind sie überhaupt, "die Jungs" von denen immer die Rede ist? Ansgar und Max gehen dem Ausdruck auf den Grund und sprechen über Schulfreundschaften, die teilweise bis heute noch anhalten. Es geht um Gruppendynamik, kämpferische Männlichkeit und Hamburg. Enjoy!

45 Haus-Boot-Alphas - Warum Fynn Kliemann und Olli Schulz nicht miteinander kuscheln wollen

Wenn sich Männer auf den Rücken schlagen, dauernd "alpha, alpha, alpha" sagen und sich gegenseitig brennende Zigaretten ins Bauarbeiter-Dekolleté stecken, ist Männerkitsch sofort zur Stelle! Wir haben die Netflix-Doku "Das Hausboot" von Fynn Kliemann und Olli Schulz geschaut und einiges zu sagen.
Außerdem sprechen wir darüber, wie Männer sich im öffentlichen Raum bewegen - wie können wir es schaffen, dass sich alle auf der Straße sicher fühlen?

44 Was sind Männer ohne Muskeln - Mit Nagellack im Fitnesstudio?

Zieht euch eine Bomberjacke übers Kleid, hier kommt unsere Folge über Männerkörper und Mode! Unser Gast Fabian Hart erklärt, warum ein Croptop ihn in der Fußgängerzone zum Monster macht und wann er gerne tief ausgeschnittene Kleider trägt. Max erzählt, was ihn an Männern im Fitness Studio nervt und Ansgar erinnert sich an die Jungs-Uniform seiner Schulzeit. Enjoy!

43 Wie sieht ein Orgasmus aus? Porno von Pompeji bis YouPorn

Die Pornowochen bei Männerkitsch gehen weiter: Die Medienwissenschaftlerin Dr. Leonie Zilch erklärt uns, warum die ersten Pornos in Pompeji ausgegraben wurden und was die neuesten Porno-Trends sind. Die Jurist*innen Valerie Rhein und Martin Fertmann sprechen über Kriminalität auf Pornoplattformen und warum der Bundesgerichtshof sich mit "lüsternem Interesse" auseinandersetzt. Enjoy!

Und hier die Links, die wir im Podcast empfehlen:

Das Video von Auf Klo über "Porno vs Realität"
https://www.youtube.com/watch?v=YeOlZh6x6IU

Die Sendung "Sexualkunde - wie geht gute Aufklärung?" im SWR2
https://www.swr.de/swr2/wissen/aexavarticle-swr-39746.html

42 Sex genau wie du es willst - was an Pornos befreiend sein kann

Was ist guter Sex? Und was ist guter Porno? Und was haben die beiden mit Männlichkeit zu tun? Max und Ansgar sprechen über Pornos mit und ohne Tentakeln und über den Sex in der Serie „Bridgerton“. Außerdem sind die Pornoproduzentin Paulita Pappel und der Porn Performer Dante Dionys zu Gast und erzählen von Lidschatten unter der Sturmhaube, Viagra und wie es ist, das „girl next door“ zu spielen. Als Sahnehaube gibt es ein neues Intro und aufregende Neuigkeiten.

41 Leichen im Keller

Max hat beim Frühjahrsputz ein paar Leichen im Keller gefunden. Genauer gesagt zwei Texte von ihm, die 2014 im Tagesspiegel veröffentlicht wurden. In den Artikeln kommt es unter anderem zur Verharmlosung von sexuellen Übergriffen gegen Frauen. In dieser Folge sprechen wir darüber, was genau die Denkfehler in den Texten sind und welche Gegenargumente wir heute haben.