MÄNNERKITSCH

MÄNNERKITSCH

30 Männerwelten

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Kommentare

Antonia
by Antonia on
man kann viel positives über "männerwelten" sagen, doch ehrlich gesagt frustriert mich das video auch ungemein. da schaue ich mir so ein reaction video an (von alexander prinz) und mir schlägt eine unsagbare welle von naivität entgegen. natürlich sind nicht alle männer so unaufgeklärt und es gibt viele reflektierte männer (ihr seid da ja ein beispiel), die sich u.a mit dem thema befassen. trotzdem finde ich es hart, zu spüren, dass es menschen gibt, die scheinbar in einer "parallelwelt" leben und sich noch NIE mit dem thema sexuelle belästigung befassen MUSSTEN! wohingegen wir frauen diesen scheiß seit jahren, jahrzehnten, ertragen und kämpfen, kämpfen, kämpfen und es ist so ermüdend... ich kopiere hier mal einen ausschnitt von einem Artikel von Nils Pickert (https://pinkstinks.de/maennerwelten/), der es ganz gut auf den Punkt bringt: "Denn eigentlich zeigen diese Männerwelten ja das Leid in Frauenwelten. Und damit auch einmal mehr die Kraftanstrengung von Betroffenen, sich immer wieder gegen diese Dreck zu erheben, laut zu werden, Kontra zu geben. Das ist richtig und wichtig und sollte so unüberhörbar und nachdrücklich wie möglich geschehen. Aber wenn Männer nicht endlich wirklich über Männerwelten reden,über Erziehung, Männlichkeitsbilder und die unfassbare Gewalt reden, die insbesondere von gekränkter Männlichkeit ausgeht, dann lassen auch die Good Guys die Opfer einfach nur immer weiter (auf)schreien.Wie wird Männlichkeit gekränkt, warum wird sie gekränkt, was hat das für Folgen? Wieso glauben zu viele Männer, Frauen mit Dick Pics, sexistischen Sprüchen und Übergriffigkeiten belästigen zu können? Weshalb wird Stalking romantisiert? Warum reagieren zu viele Männer selbst auf eine Zurückweisung, die nicht netter und freundlicher formuliert sein könnte, so als hätte frau sie damit vor der ganzen Welt entblößt, lächerlich und verächtlich gemacht? (....)"

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.